abstrakte Kunst Wasser

Bei dir werden dieses Semester alle Vorlesungen digital abgehalten? Du hast bis jetzt gerne in der Bib gelernt, um Ablenkungen zu vermeiden, aber leider ist deine Uni-Bib jetzt geschlossen? In diesem Artikel stelle ich dir eine Methode vor, mit der du daheim konzentriert lernst und mit deiner Arbeit besser vorankommst.

Das Handy – unser täglicher Begleiter. Leider ist es auch eine der größten Ablenkungsquellen beim Lernen. Wer kennt es nicht? Ich sitze am Schreibtisch und lese mich gerade in ein Thema ein. Mein Handy liegt neben mir – großer Fehler. Dann leuchtet der Bildschirm auf – ich habe eine Whatsapp-Nachricht bekommen, also antworte ich mal kurz. Zehn Minuten später merke ich beim Durchscrollen auf Instagram, dass ich eigentlich lernen wollte. Das kommt ziemlich häufig vor und ist tatsächlich ein Problem, weil wir so unsere wertvolle Zeit verschwenden und nicht effektiv lernen. Um das zu vermeiden gibt es die Pomodoro-Technik.

Bei der Pomodoro-Technik teilst du deine Lernzeit in Intervalle von 25 Minuten ein, in denen du konzentriert lernst. 25 Minuten lernen, dann 5 Minuten Pause, danach wieder 25 Minuten lernen usw. Das ganze wiederholst du drei oder vier mal und machst dann eine längere Pause. Was sind die Vorteile?

  • effizienteres Lernen durch Konzentrationsphasen
  • im Lern-Flow bleiben
  • Pausen erfrischen den Kopf

25 Minuten mag nicht nach viel Zeit klingen, aber du wirst dich wundern, wie viel du schaffst, wenn du dich vollkommen auf eine Aufgabe konzentrierst. Stelle dir den Timer am Handy und lege es dann am besten hinter dich oder irgendwohin, wo du es gar nicht erst siehst. Ich mache zusätzlich gerne den Flugzeugmodus an, um nicht abgelenkt zu werden. In den 5-Minuten-Pausen fülle ich z.B. mein Wasser nach oder laufe einmal ums Haus. Die kleinen Pausen helfen dem Kopf zu entspannen und wenn du dich wieder hinsetzt, um weiterzumachen, bist du schnell wieder im Flow.

Du musst dir ab jetzt nicht immer einen Timer zum Lernen stellen – aber wenn du dich das nächste Mal ablenkst, probiere die Pomodoro-Technik doch einmal aus. Du hast die Kontrolle über deine Lernzeit und deinen eigenen Erfolg!

Viel Spaß beim Lernen,
Deine Maike vom neuroo-Team

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smileys, um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen - sei der/die Erste.